Crawlability

Home / Was ist SEO? / Technisches SEO / Crawlability

Was ist Crawlability?

Definition: Crawlability bezieht sich auf die Fähigkeit von Suchmaschinen, auf eine Seite zuzugreifen und durch sie zu navigieren, indem sie Links zu anderen Seiten verfolgen. Eine hohe Crawlability bedeutet, dass Suchmaschinen-Crawler leicht alle relevanten Seiten einer Website erfassen können.

Warum ist es wichtig?

Entdeckung neuer Seiten: Verbesserte Crawlability ermöglicht es Suchmaschinen, neue und aktualisierte Inhalte schneller zu finden und zu crawlen, was für aktuelle Inhalte in den Suchergebnissen sorgt.

Vollständige Indexierung: Eine hohe Crawlability hilft sicherzustellen, dass möglichst viele Seiten einer Website für die Indexierung in Betracht gezogen werden.

Effizientes Crawl-Budget: Suchmaschinen weisen jeder Website ein sogenanntes Crawl-Budget zu, das bestimmt, wie viele Seiten in einem bestimmten Zeitraum gecrawlt werden. Eine gute Crawlability hilft, dieses Budget effizient zu nutzen, indem es den Zugang zu allen wichtigen Seiten erleichtert.

Erkan Dogan

Diplom-Ingenieur (FH)
Inhaber von onmada
Seit 2014 selbstständig


WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner