HTML SEO

2002 habe ich angefangen mich mit HTML zu beschäftigen, weil es mich fasziniert hat was ich damit alles machen kann. Zuerst habe ich nur offline Dokumente erstellt und mit der Zeit auch online-Projekte. Zu meinen ersten Projekten gehörten die Webseite vom Sportverein und ein Schulprojekt, das online gestellt wurde.

Schnell habe ich gemerkt, dass es nicht reicht einfach nur eine Webseite online zu stellen, schließlich muss sie ja auch gefunden werden. Daher habe ich mich nun damit beschäftigt wie ich es hinkriege, dass eine Webseite auch gefunden wird. So kam ich zu SEO.

Suchmaschinenoptimierung hat sich seit dieser Zeit sehr verändert.

 

Technisches SEO Strategisches SEO

Suchmaschinenoptimierung war viele Jahre lang ein rein technischer Prozess, SEOs haben die Webseiten meistens fast ausschließlich für die Suchmaschine optimiert. Der Leser oder der Besucher wurde in der Regel nicht miteinbezogen.

Früher wurde der Fokus auf die Überschriften (H1, H2, H3), URLs, Description etc. gelegt. Die Häufigkeit der Keywords im Dokument waren für die Suchmaschinen sehr wichtig und daher wurde in diesem Bereich auch sehr viel Keyword-Spamming betrieben. Das war bei vielen SEOs leider so üblich.

Heute muss die Suchmaschinenoptimierung weit differenzierter betrachtet werden, weil sich sehr viel geändert hat.

Seit Google durch diverse Updates die Regeln der Suchmaschinenoptimierung neu geschrieben hat, müssen sich SEOs auch Gedanken über den gesamten Prozess machen. Meistens arbeiten SEOs nicht mehr alleine, weil große Projekte zu aufwändig wären und weil eine sehr hohe Spezialisierung erforderlich ist.

Marketing

Gute Inhalte sind seit einigen Jahren äußerst wichtig geworden. Eine Webseite kann nicht mehr ohne guten Content bestehen oder gar gute Positionen erreichen. Um auf die vordersten Positionen zu gelangen ist es erforderlich geworden die besten Inhalte für die Leser bereitzustellen.

Da ist schon das Stichwort Content gefallen. Content Marketing hat zum Ziel dem Leser nützliche Informationen bereitzustellen, statt nur über die Vorteile eines Produktes oder einer Dienstleistung eines Unternehmens zu berichten. Inbound Marketing geht da schon einen Schritt weiter und nutzt neben Content Marketing Methoden auch noch Suchmaschinenoptimierung, Social Media Marketing, Public Relations, E-Mail Marketing und Conversion Optimierung. Es wird der gesamte Marketing Funnel betrachtet und daher werden auch unterschiedliche Methoden eingesetzt um Kunden zu gewinnen.

Nach dem Studium ab 2011 habe ich nebenbei als Hobby wieder Webseiten programmiert und seit 2014 betreibe ich eigene kommerzielle Projekte. Seit 2016 berate und betreue ich Kunden in der Suchmaschinenoptimierung (SEO), entwickel Content-Strategien und setze sie auch um.